superbanner image
skybanner image

Übersicht News

Überblick › 11. April 2014

V.l.n.r.: Baldur Berg, Andreas Rulitschka, Olaf Kelz, Joachim Glotz, Klaus-Jürgen Lotz, Matthias Bauche, Horst Weyda, Michael Schäfer, Alf Reuter

Klaus-Jürgen Lotz einstimmig als Präsident wiedergewählt

Bei der Delegiertenversammlung des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik (BIV-OT) am 8. April 2014 in Berlin standen Wahlen an. Der Vorstand wurde wiedergewählt und um ein weiteres Vorstandsmitglied verstärkt.

Präsident Klaus-Jürgen Lotz, Vizepräsidenten Matthias Bauche und Olaf Kelz und alle bisherigen Vorstandsmitglieder Baldur Berg, Joachim Glotz, Andreas Rulitschka, Michael Schäfer und Paul-Horst Weyda – wurden im Amt bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurde Alf Reuter. Reuter (Jahrgang 1965) ist seit 20 Jahren Orthopädietechniker-Meister und Mitglied des Vorstandes der Landesinnung Hessen für Orthopädie-Technik. Zudem zeichnet er als Geschäftsführer der OTZ – orthopädietechnisches Zentrum – Lichtenau GmbH in Hessisch Lichtenau verantwortlich.