superbanner image
skybanner image

Die ORTHOPÄDIE TECHNIK thematisiert über das Jahr verteilt mehr als 30 Produktgruppen des Hilfsmittelverzeichnisses, die dahinterstehenden Krankheitsbilder sowie neueste Versorgungskonzepte. Mit verschiedenen Suchfeldern können Sie hier nach allen Fachartikeln seit 2012 suchen. Durch Anklicken des Titels wird eine Kurzzusammenfassung des Beitrags in Deutsch und Englisch angezeigt.

Herausforderungen der orthopädietechnischen Versorgung infantiler Patienten mit fibularer Hemimelie

Autoren: Kastrup , Fabian
Rubrik: Kinder-Reha
Ausgabe: 1/2020
Seiten: 34-36
Jahrgang: 71
Schlüsselwörter: Hemimelie, Dysmelie, Kinderorthopädie, Orthoprothese, Konstruktionsmerkmale, Materialauswahl, Passteilauswahl, Prothesenfüße

Abstract

Die Betreuung junger Patienten mit angeborenen Fehlbildungen und ihrer Eltern bedarf der adäquaten Zusammenarbeit eines erfahrenen interdisziplinären Kompetenzteams. Aus orthopädietechnischer Sicht erfordert die in solchen Fällen notwendige Kombination aus Orthetik und Prothetik umfangreiches Fachwissen und Erfahrung in beiden Bereichen. Richtlinien zur Anfertigung einer Orthoprothese sind nur schwer zu erstellen, da die Fälle angesichts der anatomischen Abweichungen häufig nicht vergleichbar sind und allgemein nur einen geringen Anteil im Alltagsgeschäft ausmachen. Der Artikel stellt Kriterien vor, um eine geeignete Versorgungsplanung für ähnliche Fälle zu unterstützen und die Versorgungsqualität zu erhöhen.

Support for young patients with congenital malformations and their parents requires good cooperation in an experienced, interdisciplinary competence team. In these orthopaedic technology cases, the combination of orthotics and prosthetics requires extensive expertise and experience in both disciplines. Guidelines for fabricating an orthoprosthesis are difficult to compile, since these cases frequently are difficult to compare due to anatomical deviations and they generally form only a small portion of routine business. This article presents criteria to support treatment planning for similar cases and to improve the quality of care.

Fachartikel bestellen!

Bestellung per E-Mail

Weitere Features befinden sich im Aufbau!