superbanner image
skybanner image

Die ORTHOPÄDIE TECHNIK thematisiert über das Jahr verteilt mehr als 30 Produktgruppen des Hilfsmittelverzeichnisses, die dahinterstehenden Krankheitsbilder sowie neueste Versorgungskonzepte. Mit verschiedenen Suchfeldern können Sie hier nach allen Fachartikeln seit 2012 suchen. Durch Anklicken des Titels wird eine Kurzzusammenfassung des Beitrags in Deutsch und Englisch angezeigt.

Ganganalyse in der Orthopädie- Technik – Grundlagen und klinische Anwendungsmöglichkeiten

Autoren: Schlemmer , Thomas
Rubrik: Messtechnik
Ausgabe: 12/2019
Seiten: 18-24
Jahrgang: 70
Schlüsselwörter: Ganganalyse, Hilfsmittel, Orthesentuning, Zerebralparese

Abstract

Die Ganganalyse ist ein wertvolles Instrument zur Indikationsstellung, Uberprufung und Verbesserung orthopadietechnischer Hilfsmittel. Je nach Fragestellung kann dies mit einer einfachen Video- oder Laufbanddiagnostik oder, insbesondere bei komplexen Situationen, mit dem Goldstandard – der dreidimensionalen instrumentierten Ganganalyse – erfolgen. Die Erfassung von Kinematik und Kinetik erlaubt die Beurteilung von Pathologien auf mehreren Ebenen der unteren Extremitaten, etwa bei Patienten mit spastischer infantiler Zerebralparese, was klinisch nicht immer moglich ist. Die Anwendung unnotiger oder insuffizienter Hilfsmittel kann so vermieden werden; bei bestehenden Hilfsmitteln kann die Funktion verbessert und somit eine maximale Hilfestellung im Alltag erreicht werden.

Gait analysis is a valuable tool for establishing an indication, verifying and improving orthopaedic devices. Depending on the specific problem, this can be done with a video or treadmill analysis or, especially for complex situations, the gold standard – three dimensional instrumented gait analysis. Registering kinematics and kinetics allows the visualisation of multilevel pathologies, especially of the lower limbs, for example in patients with spastic infantile cerebral palsy, which sometimes is not possible by clinical examination alone. The prescription of unnecessary or insufficient devices can be avoided and the function of existing devices can be improved for maximum support in everyday life.

Fachartikel bestellen!

Bestellung per E-Mail

Weitere Features befinden sich im Aufbau!