superbanner image
skybanner image

Die ORTHOPÄDIE TECHNIK thematisiert über das Jahr verteilt mehr als 30 Produktgruppen des Hilfsmittelverzeichnisses, die dahinterstehenden Krankheitsbilder sowie neueste Versorgungskonzepte. Mit verschiedenen Suchfeldern können Sie hier nach allen Fachartikeln seit 2012 suchen. Durch Anklicken des Titels wird eine Kurzzusammenfassung des Beitrags in Deutsch und Englisch angezeigt.

Patienten-Selbstmanagement: leitliniengerechte Therapieunterstützung durch Intermittierende Pneumatische Kompression (IPK)

Autoren: Schingale, Franz-Josef
Rubrik: Kompression
Ausgabe: 6/2019
Seiten: 32-35
Jahrgang: 70
Schlüsselwörter: Selbstmanagement, Kompressionstherapie, Intermittierende Pneumatische Kompression (IPK)

Abstract

Die Behandlung des Lymphödems erfolgte vor dem Jahr 2017 in zwei Phasen nach Földi mit folgenden vier Therapiesäulen: 1. manuelle Lymphdrainage, 2. Hautpflege, 3. Kompressionstherapie, 4. Bewegung. Angesichts zunehmender Patientenfallzahlen mit lymphatischen Erkrankungen wurde es erforderlich,eine weitere, 5. Therapiesäule hinzuzufügen, die seit 2017 in die S2k- Leitlinie„ Lymphödem“ Eingang gefunden hat: die Aufklärung und Schulung zur individuellen Selbsttherapie des Patienten [1]. Eine der Hauptsäulen der Therapie bei chronischen Ödemen ist die Kompression.

Before 2017, lymphoedema was treated in two phases according to the Földi regimen with the following four treatment principles: 1. Manuallymph drainage, 2. Skin care, 3. Compression therapy, 4. Movement. The growing number of patients with lymphatic diseases made it necessary to add an additional 5th principle, which has been included in the S2k guidelines for lymphoedema since 2017: Informing and training patients in individual self-therapy [1]. Compression is one of the main principles of the treatment of chronic oedemas.

Fachartikel bestellen!

Bestellung per E-Mail

Weitere Features befinden sich im Aufbau!