superbanner image
skybanner image

Proteor Handicap Technologie

Neue Knieprothese für amputierte Athleten

Auf der diesjährigen OTWorld wird das französische Unternehmen Proteor (Dijon) seine neu entwickelte Knieprothese „Easy Ride“ vorstellen. Sie wurde mit Blick auf die spezifischen Bedürfnisse amputierter Sportler entwickelt und stellt laut Hersteller eine kosteneffektive Lösung für Sportarten wie Surfen, Snowboarden, Radfahren und Mountainbiken dar. Auch das Einstellen der Kniekonfiguration entsprechend der gewählten Aktivität ist einfach. Darüber hinaus wurde sie für extreme Einsatzbedingungen konzipiert. Sie ist resistent gegen Meerwasser und kann im Temperaturbereich von -25° bis +40° Celsius genutzt werden.

www.proteor.com