superbanner image
skybanner image

Betterguards Technologie GmbH

Zuverlässiger Gelenkschutz bei hoher Flexibilität

Die Verstauchung des Sprunggelenks gilt als häufigste Sportverletzung. Bislang jedoch existieren keine benutzerfreundlichen Lösungen, um sie zu verhindern oder optimal zu therapieren. Verfügbare Produkte wie zum Beispiel Orthesen bieten stattdessen entweder hohen Schutz, lassen jedoch die gewünschte Beweglichkeit vermissen, oder sie ermöglichen eine hohe Beweglichkeit, allerdings ohne ausreichende Sicherheit – wie Bandagen. Deshalb hat Betterguards (Berlin) ein neuartiges Wirkprinzip entwickelt, das die beschriebenen Anforderungen kombiniert: Ähnlich einem Sicherheitsgurt verhindert die Orthese unzuträgliche Bewegungen, während physiologisch eine hohe Beweglichkeit zugelassen wird. Abhängig von der Beanspruchung des Bandapparats lassen sich damit die auftretenden Kräfte zurückhalten. 

www.betterguards.de